• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:8 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Travel

Das The View in Saalbach Hinterglemm sorgt bei uns für Liebe auf den ersten Blick. Das lässige Hotel in Hinterglemm ist der ideale Rückzugsort nach bestandenen Bikeabenteuern in einer der besten Bikeregionen der Alpen. Hier wurde an wirklich alles gedacht. Was wir mit „alles“ meinen? Nunja, alles was es eben für einen gelungenen Bikeurlaub braucht PLUS all die Sachen, die den Urlaub unvergesslich machen. Da wäre etwa das Bike im überwachten Bike-Keller, die klimatisierten Spinde für unsere trocknen Bikedress und die Service-Ecke, falls mal was schiefgeht, der Chef, der alle Touren in und auswendig kennt und die Lage, direkt im lebendigen Ortskern. Hier sind unsere Top 5 Punkte, die ein Bikehotel so richtig lässig machen:  
 

1. Top-Bike Revier direkt vor der Haustüre

Klar, Saalbach Hinterglemm ist eine TOP Bike Destination. Über 80 km lässige Trails und Lines. Neun moderne Bergbahnen auf sieben Bergen sorgen für einfachen Zugang zu dieser traumhaften Bergwelt. Es gibt E-Bike-Touren, Graveltouren und vieles mehr. Hier kann man sich rantasten – oder es direkt krachen lassen. Doch hier wird im Herzen von Saalbach-Hinterglemm direkt vor der Haustüre gestartet – nur einen Katzensprung vom Reiterkogel entfernt.

2. Top MTB-Events im Herbst 

Als Beispiel seien hier nur die World Games of Mountainbiking genannt. DAS Event für Hobbyathleten. Dabei messen sich ambitionierte Hobbyfahrer, um abseits von großen Verbänden und Vereinen die Weltspitze zu küren. Und genau diese Mischung aus Zugänglichkeit, sportlicher Herausforderung und viel Spaß sorgt für eine einzigartige Stimmung bei den World Games of Mountainbiking. 

Hacklbergtrail ©Sallbachcom.jpg
Nach dem Hackbergtrail darf die urige Jause mit Freunden nicht fehlen. © Saalbach.com / Hansi Heckmair

3. Biken mit Geschichte – Biken als Chefsache

Wer zum Biken nach Saalbach Hinterglemm kommt merkt, dass hier MTB-Geschichte geschrieben wurde. Als eine der ersten Bike Destinationen Österreichs, finden sich hier zahlreiche Pionierleistungen und vor allem gehen die Legenden der Szene in der Region ein und aus. Im The View ist die konzentrierte MTB-Kompetenz zu Hause, denn deine Gastgeber Alexandra und Wolfgang Breitfuß sind nicht nur leidenschaftliche Mountainbiker, der Chef des Hauses ist einer der MTB-Pioniere der Region. An Regionskenntnis aller Trails und Touren mangelt es im The View also wahrlich nicht. 

Vali Höll ©BorisBeyer-RockShox.jpg
Valentina „Vali“ Höll ist Sallbach Hinterglemms große MTB-Tochter. © BorisBeyer-RockShox

4. Biken mit Zukunft 

Nicht nur die Legenden der Vergangenheit haben ihre Spuren in der Region hinterlassen. Auch die Zukunft ist bereits hier. Das österreichische Ausnahmetalent Vali Höll ist hier im Tal aufgewachsen und ihre steile Karriere nahm im “Home of Lässig” ihren Anfang. Wenn das mal nicht motivierend ist …

5. Rooftop-Relax für heiße Hochsommertage 

Gerade an heißen Tagen lässt es sich GANZ OBEN besonders gut abkühlen. Aber nicht nur auf dem Berg, sondern im Rooftop Spa des The View. Hier genießt du fantastische Aussichten, luftige Höhe und würzige Bergluft. Hier kannst du abschalten, regenerieren und einfach entspannen – mit einem ganz unkomplizierten Sundowner aus der Honesty-Selfservice-Bar.

paausblick © theview-mattwarter.jpg
Just Relax: das City-Bike-Hotel überzeugt mit seiner Lage mitten in Hinterglemm. © The View / mattwarter

6. Genuss mit Ausblick im Panorama Restaurant 

Ebenso gut wie der Blick aus dem Rooftop Spa ist der Blick aus dem Panorama Restaurant – einerseits auf die Landschaft, andererseits aber auch auf die Teller. Hier genießt du regionale Speisen – raffiniert, gesund und eben auch schön anzusehen. 

Breakfast © theview-mattwarter.jpg
Im Hote The View beginnt und beendet man seinen Tag mit Panoramablicken. © The View / mattwarter

7. Your favourit last stop: The View Bar 

Deinen PLUS-Tag in Saalbach Hinterglemm lässt du am Besten in der The View Bar ausklingen. Hier gibt es hervorragende Drinks, bodenständige Getränke und exquisiten Wein. Also eine breite und gute Mischung – ebenso wie die Menschen, die sich hier treffen und ihren Biketag gemeinsam ausklingen lassen. 

Bar © theview-mattwarter.jpg
Noch ein letzter Drink? An der Hotelbar des The VIew lässt sich der Biketag gesellig beenden. © The View / mattwarter

Also, worauf wartest du also noch? 
Mehr Infos zum The View und zur Bikeregion Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn findest du hier:



Nina Weidinger

Contentcreator. Textdesigner. Sportslover.