• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:6 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Trails / Travel

Als ich Kind war, kam ich aus den Sommerferien immer mit neuen Freundschaften im Gepäck zurück nach Hause. Aufgeladen mit viel Sonnenschein, zusammengeschweißt mit jeder Menge Abenteuer und in Stein gemeißelt mit gemeinsamen Erinnerungen, hielten diese Bande oftmals über viel Jahre hinweg. Vermutlich, weil uns gemeinsame Leidenschaften verbunden haben. Im Hotel Innerhofer im Südtiroler Gais hat man sich diese magische Ferienzeit irgendwie erhalten – hier ist es bis heute möglich, zukünftige Lieblings- und Lebensmenschen zu treffen, deren Herzen im gleichen Takt schlagen. Und deren Beine im gleichen Takt treten. Am allerbesten eignet sich dazu die „absolute Lieblingswoche“ von Agnes Innerhofer, Chefin des Hotel Innerhofer. Denn der BIKE TREFF PUR ist, was sein Name verspricht: eine ganze Woche Mountainbiken mit Gleichgesinnten inmitten der Ostalpen, der Rieserfernergruppe und dem Dolomiten UNESCO Welterbe. Erinnerungen sammeln, die bleiben und Abenteuer erleben, die verbinden – geht hier auch noch in den Erwachsenen-Ferien!

SellaRonda © Hotel-Innerhofer.jpg
Schaffe Erinnerungen, die bleiben – wie Jene der Biketour auf die Sellaronda. © Hotel Innerhofer

„Es ist so cool, wie viele neue Freundschaften hier entstehen,“ lacht Agnes, wenn sie über ihre „Lieblingswoche“ spricht. Mountainbike-Wochen gibt’s im Bike & Wellnesshotel Innerhofer am Eingang des Tauferer Ahrntals zuhauf, kein Wunder ist die Chefin Agnes doch selbst leidenschaftliche Mountainbikerin, die jede freie Minute mit ihren Gästen auf Tour geht. Sie und ihr hauseigenes Biketeam kennen die Region Gais – Kronplatz wie ihre Westentasche und ihre Liebe zu den Bergen und Trails ist ansteckend. Kein Wunder, breiten sich hier vor der Haustüre doch Legenden wie der Herrnsteig, die Sellaronda, der Furcia Trail, der Gassl Trail und die Rieserferner-Runde aus.

That’s what friends are for

Und dennoch genießt der BIKE TREFF PUR, der jedes Jahr Anfang September stattfindet, eine Sonderstellung. Für die drei Damen des Hauses – Agnes führt den Betrieb an der Seite ihrer zwei Töchter Anna und Carmen – und für die Stammgäste des Innerhofer ist diese Woche etwas ganz Besonderes. „Mittlerweile ist das wirklich eine Woche, in der sich gleichgesinnte Mountainbiker von einem Jahr zum anderen verabreden,“ beschreibt Agnes, „nicht nur, um gemeinsam zu Biken, sondern überhaupt, um eine tolle Zeit zu verbringen.“ Willkommen sind laut der bikenden Chefin alle ambitionierten Mountainbiker, „nicht nur Freunde, sondern auch Neue, Singles ebenso wie Paare.“

Sei dabei beim Südtiroler Bike Treff!

Flexibilität und Individualität wird dabei großgeschrieben – das beginnt schon bei der Anreise, die entweder am Samstag oder am Sonntag möglich ist. Zwischen 10.–18. September 2022 stehen dann sechs geführte Mountainbike-Touren durchs Pustertal und die Ferienregion Kronplatz & Tauferer Ahrntal & Dolomiten am Programm. Zur Einstimmung auf die Südtiroler Trails und Touren gibt’s ein kleines Basic-Fahrsicherheits-Technik-Training. Ab und an werden mit Seilbahn, Shuttle oder Zug ein paar Kilometer und Höhenmeter wett gemacht, der Rest der Reise wird Seite an Seite am Sattel bestritten. Da kommt die im Package mitverschnürte Sportmassage im Hotel Innerhofer wie gerufen. Für Refill, Energieriegel und Südtiroler Schmankerl ist gesorgt – ebenso wie für täglich frisch gewaschene Bikedressen (…wär uns als Kinder noch egal gewesen, jetzt finden wir’s einfach toll, morgens in die frisch gewaschene Wäsche zu schlüpfen : ).

Bike-Treff-Pur-friends © Hotel-Innerhofer.jpg
„Everywhere is home“ – und Heimat ist, wo du Freunde hast oder findest. © Hotel Innerhofer

Ach, und wer sein Herz an die Dolomiten verliert, verlängert einfach noch um ein paar Tage. Und frischt die Erinnerungen back home mit den per Foto Collection-Link nachgelieferten Bildern der Lieblingswoche immer wieder neu auf. Manche Sachen sind heute definitiv noch besser als in meinen Kindheitstagen …

Noch sind ein paar Plätze frei …

Nina Weidinger

Contentcreator. Textdesigner. Sportslover.