• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Travel

Was die Dänen unter Hygge verstehen ist genau das, was in einem der Tiny-Houses im Naturhotel Schütterbad zu finden ist: eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Gute des Lebens gemeinsam mit seinen Liebsten genießt. Außerdem wolltest du schon immer ein paar Tage ungestört in der Natur verbringen? Warum dann nicht gleich alles auf einmal? Gönne dir einen selbstbestimmten, nachhaltigen Urlaub in einem der neuen Tiny-Houses „Wald und Wiese“ und erlebe das komplette Wohlfühlpaket.

Küchenbereich Tiny House © Selina Flasch Photography
Küchenbereich der Tiny Houses © Selina Flasch Photography

Morgens durch kühles Gras tippeln und melodisches Vogelgezwitscher beim ersten Kaffee genießen – zu zweit oder mit Gleichgesinnten lässt sich dieses Naturerlebnis hautnah erleben. Die beiden Schmuckstücke bezaubern nicht nur mit ihrem modernen Design, sondern vor allem durch ihre außergewöhnliche Lage. Mitten im Garten des Schütterbads haben sie es sich an einem besonders idyllischen Fleckchen gemütlich gemacht.

Grünes Uraubsparadies

Bei den Tiny-Houses handelt es sich um nachhaltige Niedrigenergie-Häuser – ausgestattet mit edlem Vollholz und allerlei Grünem auf den Dächern. Um den „grünen“ Gedanken noch zu verstärken, versorgt die eigene Wasserquelle die beiden Prachtstücke mit Grünstrom. Auf den je ca. 45m² kannst du dich nach Lust und Laune jederzeit zurückziehen und dein kuscheliges Urlaubszuhause genießen. Besonders am großzügigen Lesefenster lassen sich ein heißer Kakao oder ein gutes Buch in vollen Zügen genießen. Apropos Genuss: Für die Gaumenfreude zaubert dir das Küchenteam vom Schütterbad täglich, mit viel Liebe zum Detail, ein Lächeln ins Gesicht. Für den perfekten Ausklang nach einer coolen Biketour sorgt ein kühler Aperitif am Abend auf der Sonnenterasse. Ganz egal, wofür du dich entscheidest – dein wunderbar nachhaltiger Urlaub inmitten unberührter Natur lässt grüßen.

Schlafzimmer Tiny House © Selina Flasch Photography
Gemütliche Zimmer im Tiny House © Selina Flasch Photography

Noch mehr (Bike) Genuss

Um das Maximum aus deiner Erholungszeit im Salzburger Saalachtal herauszuholen, darf dein Bike auf keinem Fall fehlen. Die Region an der Grenze zu Deutschland bietet Naturliebhabern eine echte Alternative zu höher frequentierten Hot-Spots. Von actionreichen Trails über grenzüberschreitende Touren bis zu gut ausgebauten Radwegen entlang der Saalach – hier ist alles möglich, was das Bikeherz begehrt. Auch die Gastgeber des Schütterbads teilen die Leidenschaft fürs Bike und bieten dir die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Radurlaub. Hausherr Leo und Sohn Chris kennen sich im Gebiet bestens aus und sind daher die perfekten Guides für eine geführte Tour. Nach der Anstrengung findet dein liebstes Gefährt ein warmes Plätzchen in der Bike-Garage und du in deinem gemütlichen Urlaubszuhause.

Außenansicht Tiny Houses © Selina Flasch Photography
Ein Blick aus dem großzügigen Lesefenster © Selina Flasch Photography